SEO Erfolg messen – Kennzahlen und Tipps

Sie möchten Ihren SEO Erfolg messen? Dann gibt es dafür verschiedene Kennzahlen und Erfolgsindikatoren. Hier erhalten Sie eine Übersicht und nützliche Tipps!

SEO Erfolg messen

Es gibt verschiedene Kennzahlen, um den SEO Erfolg zu messen. Im besten Fall sind diese KPIs (Key Performance Indicators) vordefiniert und ergänzen sich mit den Zielen Ihres Unternehmens. Kurz gesagt; die Erhebung dieser Daten soll Ihnen einen Nutzen bringen, und letztendlich dazu beizutragen Ihr Geschäft zu verbessern. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht, was die wichtigsten Kennzahlen sind, damit Sie Ihren SEO-Erfolg messen können:

Zieldefinition

SEO Kennzahlen, bzw. Indikatoren zur Erfolgsmessung, ergeben sich sinnvoll dann, wenn Sie zuvor Ihre Geschäftsziele definiert haben, die Sie mit einer Websiteoptimierung erreichen möchten. Das können folgende Unternehmensziele sein:

  • Mehr Besucher bzw. mehr Traffic auf Ihrer Website
  • Erhöhung der Conversions / Kaufabschlüsse
  • Leadgenerierung, Neukundenregistrierungen oder Anmeldungen für Newsletter
  • Branding u. Imagebildung

Generelle SEO Zahlen

Wenn man von SEO Zahlen spricht, geht es hauptsächlichst um Parameter, die die Besucherzahlen, Keywords, oder Backlinks betreffen. Diese lassen sich über diverse Tools auslesen: Google Analytics für den Traffic, Google Search Console für die Keywords und Ahrefs zum Checken des Backlink-Profils und des technischen Zustands. Hier die wichtigsten KPIs in der Übersicht:

  • Besucherzahlen
  • Indexierte Seiten
  • Absprungrate
  • Sitzungsdauer
  • Seiten pro Sitzung
  • Impressionen u. Click Trough Rate
  • Keywords / Rankings / allgemeine Sichtbarkeit
  • Traffic-Quellen
  • Backlinks
  • SEO-Health (Technik)

Relevante Geschäftszahlen

Eine hohe Anzahl an Besuchern, vielen Backlinks und gute Platzierungen in den Suchergebnissen sind wenig hilfreich, wenn die Website keine neuen Kunden akquiriert oder keine Umsätze generiert. Um den realen Erfolg messen zu können, sollten aus diesem Grund weitere Kennzahlen definiert werden. Diese können wie folgt aussehen:

  • Anfragen, die über ein Kontaktformular oder per Telefon generiert werden
  • Konversions, Kaufabschlüsse oder Bestellungen, die über die Website erzeugt werden, bspw. über einen Shop
  • Anmeldungen oder Abonnenten für Newsletter
  • Accounterstellungen direkt auf der Website
  • Umsätze, die mit der Website erzielt werden:
    • Produktkäufe / E-Commerce
    • Werbeeinnahmen, bspw. durch Google Adsense oder Affiliate Programme (relevant für Blogs)

Wichtige SEO Stellschrauben zum SEO Erfolg

Bleiben Besucher und Umsätze aus, ist es hilfreich an wichtigen SEO-Stellschrauben zu drehen. Diese sind meist technischer und inhaltlicher Natur und sollen dadurch die Nutzererfahrung verbessern. Folgende Massnahmen sind dabei zu empfehlen:

  • Keywordrecherche & Keywordoptimierung
  • Meta-Daten:
    • Meta-Titel
    • Meta-Description
  • Pagespeed
  • Mobilfreundlichkeit
  • Hochwertige Inhalte
  • Gute Nutzersignale

Hier mehr erfahren zum Thema Website-Optimierung!

Fazit: SEO Erfolg messen

Wie Sie sehen, gibt es eine große Anzahl an Kennzahlen, um den SEO Erfolg messen zu können. Dabei ist zwischen allgemeinen Zahlen und diesen, die zu einem unternehmerischen Erfolg beitragen, zu unterscheiden. Brauchen Sie Unterstützung bei Ihren SEO-Maßnahmen? Dann stehe ich Ihnen gerne als SEO Berater zur Verfügung. Gerne können Sie mich dazu kontaktieren!

Ronald Koch ist Digital Berater und unterstützt seine Kunden bei der Planung und Umsetzung von digitalen Marketing- und Vertriebsmaßnahmen.
Ronald Koch